Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u7 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error




Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen

29.12.2010, 21:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.2011 11:56 von RedParkz.)
Beitrag: #1
[How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen
Hallo iPhone Gemeinde
nachdem ich nun so viele Probleme mit dem SimLock und damit den nötigen Unlock hatte, habe ich mir die Frage gestellt, wann ich eigentlich mein Handy gekauft habe. Tja und was soll ich sagen, die 2-Jahresfrist ist schon längst überschritten. Also hat man nun die Möglichkeit den SimLock ganz legal durch Apel entfernen zu lassen. Und dazu geht man wie folgt vor:
  1. hier klicken
  2. IMEI Nummer eingeben, diese findet ihr unter Einstellungen / Allgemein / Info
  3. Wählt dann euer Model aus
  4. Nun noch auf Jetzt entsperren klicken

Danach bekommt ihr eine Meldung wie es weiter geht und da liegt der Hase im Pfeffer, folgende Nachricht bekommt ihr:
Zitat:Entsperrung:
Die Entsperrung erfolgt über Apple iTunes. Beauftragen Sie die Entsperrung über den Button „Jetzt entsperren“ auf dieser Webseite und folgen Sie den einzelnen Schritten. Ihr Entsperr-Auftrag wird automatisch an Apple weitergeleitet und innerhalb von max. 48 Stunden bearbeitet.
Nach 48 Stunden entsperren Sie Ihr iPhone über iTunes wie folgt (zur Sicherheit Ihr iPhone vorher mit iTunes synchronisieren):
* Das iPhone komplett ausschalten (langer Tastendruck auf die Standby-Taste)
* Verbinden Sie das abgeschaltete iPhone mit dem PC, auf dem Ihr iTunes installiert ist.
Dieser PC muss mit dem Internet verbunden sein. Es startet nun iTunes. Sollte es nicht automatisch starten, starten Sie dann iTunes bitte manuell.
* Ihr iPhone schaltet sich ein und es erscheint auf Ihrem iPhone eine Meldung, dass der SIM-Lock entfernt wurde.
Nachdem ich heute fast eine Stunde mit Apel Support gesprochen habe, habe ich nun die Informationen die ich euch gerne weitergeben möchte um die 14 Cent/ Minute zu sparen.

Also die nette Dame sagte mir folgendes:

Man sollte sich als neuer Benutzer bei Windows anmelden, damit das Backup von iTunes nicht gefährdet wird. Nicht wundern, man muss, wenn man einen neuen Benutzer bei Windows einrichtet, iTunes nochmal installieren, dann….
  1. eine einfache Synchronisation geht nicht!
  2. ich müsst das iPhone Wiederherstellen
  3. nur dann wird das iPhone mit dem Apelserver verbunden und der SimLock entfernt!


Und noch ein Tipp dazu:

Man sollte sein Fireware ausschalten, da dies zu Probleme führen kann (Dauert der Download der iOS zu lange (siehe oben bei iTunes) z.b. 15 Minuten und länger)
Wenn man dann alles fertig hat, wieder Benutzerwechsel unter Windows und das bei iTunes vorhandene Backup wieder draufspielen.

Letzter Schritt:

Das iPhone schreibt nun, dass es auf eine Aktivierung wartet, dazu braucht ihr aber ein Netz, also zur Not (wie bei mir mit meinem e-Plus Netz) vor die Tür gehen. Dann erscheint die lang erwartete Meldung:
Ihr iPhone wurde entsperrt

Nun viel Erfolg bei dem legalen Unlocken!!

Euer Jasper

[color=#4682B4][font=Impact][align=center]~Pimp-my-iPhone~[/align][/font][/color]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2011, 02:05
Beitrag: #2
RE: [How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen
Die andere Art zu unlocken ist in Deutschland auch legal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2011, 12:56
Beitrag: #3
RE: [How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen
Also ich habe die Überschrift nicht ohne Sinn und Verstand gewählt und da ich Beschäftigter bei der Justiz bin, spreche ich hier auch nicht wie ein Blinder von der Farbe. Dazu möchte ich auf den unten stehenden Beitrag von Spiegel Online verweisen.

Also mein Topic war und ist richtig gewählt worden!

Gruß Jasper

Polizei knöpft sich Handy-Knacker vor

Es gilt hier also wie immer das Motto: Wo kein Kläger da kein Richter!

[color=#4682B4][font=Impact][align=center]~Pimp-my-iPhone~[/align][/font][/color]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2011, 13:20
Beitrag: #4
RE: [How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen
dann sorry fürs ändern der Überschrift. Kannst du ja wieder rückgängig machen. Die erste war leider wenig aussagekräftig und damit nur schwer über google/boardsuche zu finden.

Beim nächsten Anruf empfehle ich dir auch mal hier nach ner günstigen Nummer zu suchen. So kann man Apple auch gratis anrufen http://www.0180.info

[align=center][color=#800000][b][url=http://board.redparkz.de/member.php?action=registe​r]Mitglied im Board werden ist einfach[/url]
[/b][/color][/align]
[b][align=center][url=http://twitter.com/#!/RedParkz]Twitter[/url] | [url=http://redparkz.de/]iPhone Blog[/url] | [url=http://board.redparkz.de/]iPhone Forum[/url][/align][/b]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.01.2011, 13:38
Beitrag: #5
RE: [How-To] T-Mobile SIM-Lock offiziell entfernen lassen
Nein, vor dem Hintergrund kann ich diese Änderung nachvollziehen. Wollte das nur zur Allgemeinen Information in das richtige Licht setzten. Es ist halt wie bei vielen Dingen eine Sache von wo kein Kläger da kein Richter /dies gilt natürlich nur für nicht strafbare Handlungen, den diese müssen von Amts wegen verfolgt werden. Und wenn dann mal jemand Post vom Staatsanwalt bekommt, soll er nicht behaupten können unsere Community hätte nicht darauf hingewiesen. Was jemand mit den hier zur Verfügung stehenden Informationen macht, muss und soll seine Entscheidung bleiben.

Gruß Jasper

P.S. und vielen Dank für den Link und dein Topic ist wirklich besser, also ich ändere es nicht Big Grin

[color=#4682B4][font=Impact][align=center]~Pimp-my-iPhone~[/align][/font][/color]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Willkommen im Supportforum von redparkz.de. Ziel dieses Forums ist es, euch mit allen notwendigen Informationen zum Apple iPhone, iPad, iPod Touch sowie iPod zu versorgen. Hier erhaltet ihr kompetente Hilfe wenn es mal nicht so klappen will wie ihr es euch vorstellt. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf Jailbreak und Unlock der verschiedenen iDevices. Meldet euch an und werdet Teil einer tollen Community. Euer Team von redparkz.de