Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.4.45-0+deb7u3 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error




Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iReb RC 3 veröffentlicht - iTunes Restore-Fehler 1600, 1604 etc. umgehen

21.02.2011, 10:30
Beitrag: #1
iReb RC 3 veröffentlicht - iTunes Restore-Fehler 1600, 1604 etc. umgehen
Heute Nacht wurde das beliebte iReb Tool für Windows einem Update unterzogen. Mit der neuen Version sollen Probleme beim Einspielen einer Custom Firmware 4.2.1 behoben werden. Mit dem speziellen pwned DFU-Mode verhindert iReb (un-)beliebte Restore-Fehler wie Error 1600, 1604 etc. iReb RC3 gibt es derzeit nur für Windows und es unterstützt folgende Geräte
  • iPhone 2G/3G/3G[S]/4
  • iPod Touch 1G/2G/3G/4G
  • iPad
  • Apple TV 2
Die Anwendung von iReb ist denkbar einfach. Nachdem man das Programm geladen und gestartet hat, muss man einfach nur seinen Gerätetyp auswählen. Dann hilft einem iReb dabei, sein Gerät in einen pwned DFU-Mode zu versetzen. Dieser unterscheidet sich von dem Standard-DFU Mode, da hierbei sowohl iTunes als auch Gerät auf das Einspielen der Custom Firmware vorbereitet werden. Damit ist iReb in diesem Punkt vergleichbar mit Redsn0w oder auch Sn0wbreeze.

Den DFU-Mode erreicht man durch folgende Tastenkombination
  • Home + Power für 10 Sekunden gleichzeitig halten
  • Power loslassen und Home weiterhin gedrückt halten
  • nun arbeitet iReb und ihr solltet einen weißen bzw. roten Bildschirm sehen.
Nachdem man sein Gerät im pwned DFU-Mode hat, kann man iTunes starten und die Custom Firmware per Shift(win)/Alt(Mac) + Wiederherstellen auswählen und aufspielen.

Neben dem pwned DFU-Mode kann man mit iReb auch sein Gerät aus der Recovery-Schleife bringen, die beim Einspielen einer älteren Firmware auftreten kann. Wenn versucht wird, ein älteres Baseband aufzuspielen, als eigentlich auf dem Gerät ist, bekommt man einen Fehler 1004 bzw. 1015 und landet in dieser besagten Schleife. Dann muss man in iReb einfach auf den Reiter “Recovery Mode Loop Fixer” wechseln und kann per Klick sein Gerät starten lassen. Dies geht aktuell nur bis Firmware 4.1, für 4.2.1 muss man Greenpois0n verwenden.

iReb setzt mindestens iTunes 10.x voraus und auf meinem Rechner musste ich das Virenprogramm beenden um iReb erfolgreich starten zu können.

[download id="137"]
iReb RC 3 veröffentlicht - iTunes Restore-Fehler 1600, 1604 etc. umgehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  iTunes-Server überlastet: Anmeldung mit der AppleID zur Zeit nicht möglich news:bot 0 527 16.12.2011 11:42
Letzter Beitrag: news:bot
  [Update] Auch in Deutschland: iTunes Match bereits buchbar news:bot 0 658 15.12.2011 23:11
Letzter Beitrag: news:bot
  Apple veröffentlicht iTunes 10.5.2 news:bot 0 757 13.12.2011 00:22
Letzter Beitrag: news:bot
  iTunes Match: Was ist das und wie es funktioniert es? news:bot 0 527 15.11.2011 13:21
Letzter Beitrag: news:bot
  CopyTrans Manager aktualisiert - iTunes Alternative kompatibel zu iOS 5 und iPhone 4S news:bot 0 727 28.10.2011 18:06
Letzter Beitrag: news:bot

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Willkommen im Supportforum von redparkz.de. Ziel dieses Forums ist es, euch mit allen notwendigen Informationen zum Apple iPhone, iPad, iPod Touch sowie iPod zu versorgen. Hier erhaltet ihr kompetente Hilfe wenn es mal nicht so klappen will wie ihr es euch vorstellt. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf Jailbreak und Unlock der verschiedenen iDevices. Meldet euch an und werdet Teil einer tollen Community. Euer Team von redparkz.de