Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Illegal string offset 'username' - Line: 977 - File: showthread.php PHP 5.6.24 (Linux)
File Line Function
/showthread.php 977 errorHandler->error




Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Exploit für untethered Jailbreak weiterhin in iOS 4.3.2 vorhanden! [update]

15.04.2011, 08:38
Beitrag: #1
Exploit für untethered Jailbreak weiterhin in iOS 4.3.2 vorhanden! [update]
Noch fehlt zwar die Bestätigung von i0nic aka Stefan Esser, aber die Chancen für einen untethered Jailbreak von iOS 4.3.2 scheinen gut auszusehen. Wie Musclenerd vom iPhone Dev Team gestern per Twitter mitteilte scheint Apple den Exploit welchen Esser für den untethered Jailbreak verwendet, nicht geschlossen zu haben.
@iH8sn0w there are very preliminary signs it's still there but that's better left to @i0n1c
Und auch Comex, der derzeit an einem Userland Jailbreak für das iPad 2 arbeitet, teil diese Ansicht. Auch seiner Meinung nach ist die Lücke noch vorhanden.
By the way, iOS 4.3.2 is (as far as I can see) still vulnerable to @i0n1c's untether vulnerability.
Sollte dies zutreffen, dann könnten wir schon in kürze einen untethered Jailbreak von iOS 4.3.2 per redsn0w bekommen.

In der Zwischenzeit ist nur ein tethered Jailbreak möglich. Dieser geht aktuell mit einem angepassten Bundle und pwnage oder mit der aktuellen Version redsn0w 0.9.6rc12.  Bis sich Esser in dieser Sache zu Wort gemeldet hat, würde ich persönlich auf einen Jailbreak und auf das Update auf iOS 4.3.2 verzichten. Da Esser derzeit noch beruflich unterwegs ist, kann es jedoch noch ein wenig dauern
Well updating to iOS 4.3.2 over a hotel network takes years. Before I have done that can neither ack nor deny that the untether still works.

Update: Exploit noch da - Untethered Jailbreak möglich


Wie i0nic soeben per Twitter mitteilte, hat Apple seinen Exploit in der aktuellen Version nicht geschlossen. Damit ist der untethered Jailbreak von iOS 4.3.2 gesichert. Wie Esser mitteilte, müsse er nur die Binaries für den neuen Kernel  neu erstellen.
Apple has been nice. I just verified that the untether vulnerability is not fixed in iOS 4.3.2 - my Ipad 1 is running untethered jailbroken

Of course the public untether binaries will not work with iOS 4.3.2 - I have to generate new untether binaries with new dyld/kernel offsets
Da er wie bereits erwähnt aktuell auf Reisen ist, kann er dies aber nicht vor Sonntag erledigen. So lange müssen sich Jailbreaker also noch mindestens gedulden. Außerdem müssen diese wieder an das Dev-Team übergeben werden und in eine neue Version von Redsnow integriert werden.
Exploit für untethered Jailbreak weiterhin in iOS 4.3.2 vorhanden! [update]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Bewerten
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Evasi0n 1.1 veröffentlicht - Update behebt Wetter und Bootzeiten Probleme news:bot 0 552 07.02.2013 09:32
Letzter Beitrag: news:bot
  iOS 6.1 Jailbreak - Evasi0n veröffentlicht news:bot 0 579 04.02.2013 20:58
Letzter Beitrag: news:bot
  TinyUmbrella 6.10.02a veröffentlicht - SHSH Blobs für iOS 6.1 unter Mac und Windows sichern news:bot 0 606 29.01.2013 09:31
Letzter Beitrag: news:bot
  Rocky Racoon Untether V. 1.0-2 veröffentlicht - Tethered Jailbreak in untethered Jailbreak konvertieren news:bot 0 772 29.05.2012 08:31
Letzter Beitrag: news:bot
  Absinthe 2.0.2 veröffentlicht - Support für iPhone 4 iOS 5.1.1 Build 9B208 news:bot 0 719 27.05.2012 12:03
Letzter Beitrag: news:bot

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Willkommen im Supportforum von redparkz.de. Ziel dieses Forums ist es, euch mit allen notwendigen Informationen zum Apple iPhone, iPad, iPod Touch sowie iPod zu versorgen. Hier erhaltet ihr kompetente Hilfe wenn es mal nicht so klappen will wie ihr es euch vorstellt. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf Jailbreak und Unlock der verschiedenen iDevices. Meldet euch an und werdet Teil einer tollen Community. Euer Team von redparkz.de